Steffi`s Hobbys

Samstag, 29. Mai 2010

Nähen für Afrika



AKTION WÄRME SCHENKEN ZUR WM
DEUTSCHLAND GEGEN AUSTRALIEN: SEIEN SIE DABEI UND STRICKEN, HÄKELN ODER NÄHEN SIE EINE BABYDECKE. VIER MILLIONEN NEUGEBORENE STERBEN WELTWEIT JEDES JAHR AN VERMEIDBAREN KRANKHEITEN. SIE KÖNNEN DAS ÄNDERN! SAVE THE CHILDREN DEUTSCHLAND UND SAVE THE CHILDREN AUSTRALIEN WOLLEN ES WISSEN – WELCHES LAND SAMMELT BIS ZUM FINALE DER FUSSBALL-WM AM 11. JULI MEHR DECKEN, UM NEUGEBORENEN WÄRME ZU GEBEN?
Eine Aktion von Save the Children Deutschland und Australien mit Unterstützung der Initiative Handarbeit.


Unsere PW Freundin Ria hatte zu dieser Initiative aufgerufen. Daraufhin haben wir uns mit 6 Frauen getroffen und am Freitag Morgen für Afrika genäht. Wen es interessiert der kann sich ja unter oben stehendem Link informieren. Fertige Decken sind demnächst hier zu sehen.
Wenn sie fleißige Bienen bei der Arbeit sehen wollen dann bitte weiter runter scrollen.

Nähen für Afrika







Nähen für Afrika


Nähen für Afrika


Donnerstag, 27. Mai 2010

Habe fertig...... :-)


Ich finde, dafür das ich schon lange nichts außer Strümpfen gestrickt habe, sieht es ganz gut aus.
Einzig was mich stört, obwohl ich es genau nach Anleitung gestrickt und gespannt habe, das es sich am oberen Rand rollt.
Außerdem hätte ich noch 2 x den Rapport dran stricken sollen, so ist es ein wenig kurz.
Aber ich glaube ich stricke noch mehr Tücher in dieser Art.

Sonntag, 23. Mai 2010

Pfingsttour

 Heute waren Judith und ich im hohen WW unterwegs.
Wir hatten herrlichen Sonnenschein, hoffentlich geht es mit dem schönen Wetter so weiter.
Bei solchen Touren kann ich wunderbar abschalten, ich genieße dann einfach die Highlights der Landschaft und glaubt mir davon gibt es so einige.


Freitag, 21. Mai 2010

Körbchen und Schale


Dieses Körbchen und die Schale sind optimal zur Reste Verarbeitung.
Ich finde sie sehen nett aus und sind ein schönes Mitbringsel






Hier kann man sehen wie die Körbchen genäht werden.

Dienstag, 18. Mai 2010

Patchwork Engel


Mein Patchwork Engel

Diesen Engel habe ich bei einer Verlosung des Quilt-Fest´s in Idstein gewonnen. Er hat jetzt einen Ehrenplatz in meinem PW-Arbeitsraum!

Montag, 17. Mai 2010

Taschen, Beutel und Co.

Ich habe ja noch eine Tasche vergessen,
meine Wolle Tasche!

Samstag, 15. Mai 2010

"Die Sonnen im Land des Lächelns"


Der Quilt war am 13. + 14.3.2010 in der Ausstellung der Lahnquilterinnen zu sehen.

Mittlerweile sind noch einige Sashiko´s dazu gekommen.

Donnerstag, 13. Mai 2010


Trotz Kälte....die momentanen Highlights im Garten


The Quilt



Mein neues Jahrhundertprojekt

Ich habe einfach mal angefangen

Caitlin´s Rose

L 11

Challenge

D 6

Trooper Green´s Badge

C 1

Chris´s Soccer Field

B 4

Rayelle`s Fence


 
C 3

Montag, 10. Mai 2010

"Berge" Block 1

Online Stickkurs bei Anne Lange

"Märchen" Block 2

Online Stickkurs bei Anne Lange

leider hinke ich durch unseren Umbau bedingt gewaltig hinterher
aber.....



Filzpantoffel

gestrickte Filzpantoffel, mußte ich natürlich auch einmal ausprobieren




Buchhülle


Ausflug in die textile Mixed Media Welt





Sonntag, 9. Mai 2010

Muttertag


Muttertag :-)
 Da hat man doch ein paar Wünsche an die Herrn Söhne frei.

Oder?

Schultertuch/Schal "Lazy Mary"



"Sturmwind" 1,94 x 1,34 2007


Ich wollte schon immer einen richtig wirbelnden Blätter Quilt nähen. Schwarz ist eigentlich überhaupt nicht meine Farbe, nur als Hintergrund erschien mir das nötig um die Farben leuchtend heraus zu bringen. Ich finde das ist mir gut gelungen, ich schaue mir den Quilt immer noch gerne an!

"Sturmwind" Details


Das Moos am Fuße des Baumstamm´s wurde mit einem wasserlöslichem Vlies hergestellt.
Alles was ich so an grünen Schnipseln zur Hand hatte wurde verarbeitet.

"Sturmwind" Details


Die kleineren Blätter wurden mit Oil Paintstik Stiften aufgemalt.
Mir gefiel das die Blätter wie verfallendes/verrottendes Laub aussehen!

"Sturmwind" Details


Sturmwind wurde von Ria Marschewski mit einer Longarm Quiltmaschine gequiltet.

"Sturmwind" Details

"Sisyphus" Rückseite + Details 2007


Auf der Quilt Expo in Barcelona (wenn ich ja noch das Datum/Jahr wüsste...seufze),  habe ich dieses Quilt Top gekauft. Zunächst ruhte es noch für ca. ein Jahr im Schrank, bis ich dann endlich anfing zu quilten. Insgesamt habe ich dann wohl 4 Jahre lang, immer im Winter, daran gearbeitet. Ich glaube nicht das mich diese Arbeit zum Handquilt-Profi gemacht hat, aber eine Steigerung meiner Quilt Qualitäten wird schon zu sehen sein. Zumindest habe ich mich sehr bemüht und nach einiger Zeit wurden meine Stiche deutlich kleiner. Es würde mich mal interessieren was ein Handquilt Profi dazu sagt.