Steffi`s Hobbys

Donnerstag, 29. Mai 2014

Es hat mir keine Ruhe gelassen

 
Beim letzten Quiltsternetreffen, habe ich einen riesengroßen Quilt,
mit lauter Mini ScrapHäusern gesehen.
Dieser Quilt hatte es mir sofort angetan, ich habe ihn nicht mehr aus dem Kopf bekommen :-)
 
Nachdem ich eine gefühlte Ewigkeit im Internet nach den Schablonen dazu gesucht habe, habe ich die Anleitung natürlich sofort gekauft, als ich sie dann endlich gefunden hatte!
Jetzt schaut euch einmal diese mini Teile an, eigentlich ist das ja eine Arbeit für jemanden "der Vater und Mutter erschlagen" hat.
Erst habe ich mir alle Schablonen ausgeschnitten, auf ein Blatt aufgeklebt und dann auf ein stärkeres Papier kopiert.


Als ich damit fertig war, kam per Post, dieser Stempel, den ich auch bestellt hatte. Erst habe ich mich etwas geärgert, weil ich mir die ganzen Vorbereitungsarbeiten mit dem Papier, hätte sparen können, aber ich habe ja noch kein Stempelkissen, da muss ich ja auch erst einmal schauen wo ich das herbekomme. Das kann ja auch wieder dauern...
 
Als ich mit dem Fuddelkram angefangen habe dachte ich: nee das ist nichts für dich. Mittlerweile bin ich schon soweit: ich könnte ja mal einen kleinen Miniquilt davon machen.
Außerdem ist bei der Anleitung auch noch eine Vorlage zum "Nähen auf Papier". Das wäre ja auch noch eine Alternative.
Jetzt denke ich: das gibt ein Jahrhundertprojekt für mich!
 
 
Jedenfalls habe ich alles andere sofort liegen gelassen und mußte erst einmal MiniHäuser ausprobieren :-)
 
 
Ich wünsche euch allen einen entspannten Feiertag
 



 

Montag, 19. Mai 2014

Wochen lang freut man sich....

 

auf das Nähwochenende bei Sylvia, wenn man dann losfährt ist es eigentlich auch schon fast vorbei!
 
Aber was war das wieder sooooo schööööön!

Sylvia und ich haben Callas genäht!
 
Dann gab es noch Stiefmütterchen!
 
 Miss Eifel (Christiane) hat diese wunderschöne, richtig edel aussehende Tasche fertig genäht!!!


 Zwischendurch hat sie noch dieses Nadelkissen Glas genäht!


Margit hat an ihren mixed media Blöcken weiter gestichelt.
Ich bin echt mal auf das Endergebnis gespannt, es sieht jetzt schon einfach nur WoW aus!!!
 
 Außerdem hat sie noch diese beiden Blöcke, für ein gem. Projekt von uns, fertiggestellt.
 Hier sind meine beiden Blöcke, zu dem gleichen Thema, an denen ich auch weitergearbeitet habe. Ich habe nur leider vergessen ein Foto von den fertigen Blöcken zu machen.
Im Vordergrund seht ihr hier, zwei weitere wichtige Teilnehmer unseres Nähwochenendes, mit denen Margit und ich zwischendurch Wanderungen zu einem Bach unternommen haben. Es war einfach nur herlich Bella und Sam beim toben zu zuschauen.
Ich glaube für heute langt es an Infos für euch, von Sprüchen wie zum Beispiel:
"wenn es Brei regnet muss man Löffel haben"
erzähle ich euch dann das nächste mal :-)
 
Außerdem bin ich um ehrlich zu sein, ein wenig müde, aber eine sehr angenehme Müdigkeit !
 
 
 
 
 

Samstag, 10. Mai 2014

Alles meins....

 
Dieses Label habe ich einmal auf irgendeinem Markt gekauft, (keine Ahnung mehr, wo und von wem) jetzt kommt es endlich zum Einsatz!
Es passte genau zu einem Loch, daß in dieser alten Jeans war.
Die Tasche im Boho Style, wird noch einige Zeit brauchen bis sie fertig ist. Ich schaue sie mir immer wieder einmal an und dann fällt mir noch etwas ein was darauf könnte, irgendwann werde ich dann denken: jetzt reicht es!
 Diese Art der Kreativität macht mir enorm viel Spaß :-)
Ich liebe es, wenn es bunt ist und hierbei kann ich mich so richtig austoben!

Ich wünsche
Euch allen ein schönes Wochenende