Steffi`s Hobbys

Mittwoch, 17. Januar 2018

Das magische Tomte Dorf

 hat mich ganz schön beschäftigt, 
nicht nur nähtechnisch, sondern auch gedanklich.
Ich stelle mir ein Dorf, versteckt im Wald vor, 
in dem viele Heinzelmännchen zu Hause sind.
Die vielen Bäume, schützen die Bewohner vor neugierigen Blicken und lassen das Dorf bei Bedarf ganz verschwinden, nur wer freundlich und nett ist, erhascht gelegentlich einen Blick auf das Dorf.
 In der Dorfmitte finden Versammlungen aller Art statt. 
Nachts ist hier der Nachtwächter unterwegs und gibt acht das keine Eindringlinge ins Dorf kommen.
Außerdem leuchtet er den Dorfbewohnern, mit seiner Laterne, wenn sie auf dem Heimweg sind.
 Seht ihr diese einzelnen Bäume am jeweiligen Ortsende, sie wirken wie ein Geschwindigkeitsregler, ab hier wird alles entschleunigt, zusätzlich lassen die Bäume keine kleinen Kinder vorbei, man muss also nicht ständig auf die lieben Kleinen achten. 
Die größeren Kinder gehen alle in die Baumschule, dort lernen sie den Umgang mit der Umwelt.... (da ließe sich ganz viel drüber schreiben).
 Rechts seht ihr den Dorfchef, Gandalf-Tomte mit seiner Frau Goldi-Gunda.
Die beiden hatten vor gefühlten 100 Jahren, das letzte mal etwas zu tun, die Verwaltung des Dorfes arbeitet mit Geisterhand.
Die Häuser sind mit einem magischen Zauber bedeckt, sie sind nur ganz selten für uns sichtbar.
Wir haben Glück, das wir sogar vier davon zu sehen bekommen! 
In einem der Häuser befindet sich der Kindergarten, in einem anderen die Schule, alle größeren Kinder haben momentan Schule.
Momentan sind sieben Erwachsene,
acht Kinder, 
zwölf große Bäume, 
vier kleine Bäume und
fünf Pilze (die Nahrung der Tomte)
sichtbar.
Sie leben auf einer Fläche von 105 x 38 cm, 
dass ist die Fläche die für uns sichtbar ist!
Falls ihr auch ein Tomte Dorf nähen wollt müsst ihr HIER schauen. 




Ich hoffe meine kleine Geschichte hat euch gefallen











Kommentare:

Nana hat gesagt…

Das ist ja richtig toll und zusammen mit Deiner Geschichte sehr erheiternd.

Nana

Frauke hat gesagt…

Das gefällt mir auch ganz besonders, vor allem weil die tomtes auch bestimmt die Nisse von der Westküste Schleswig Holstein kennen.

Karin hat gesagt…

Sehr schoen und interessant.

eSTe hat gesagt…

Wie schön! Du hast einen sehr schönen Läufer genäht und dazu eine so tolle, sehr anschauliche Geschichte erzählt. Genau so spielt sich das Zwergenleben künftig auf deinem Tisch ab. Du kannst künftig davor sitzen, deine Fantasie spielen lassen und allen bei ihrem Alltag zusehen. LG eSTe

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Steffi,
ein wunderschönes Tomtedorf hast Du genäht. Die Wichtel sind einfach süß.
LG, Britta

Petras Kramkiste hat gesagt…

Liebe Steffi.
Da hast du eine richtig schöne Idee mit der Geschichte gehabt. Der Läufer sieht toll aus.

Herzliche Grüße Petra

Fischtown Lady hat gesagt…

Liebe Steffi, und ob mir Deine Geschichte gefallen hat!!! Genauso wieder der Läufer. Total niedlich!
Danke für den Link
Liebe Grüße, Marita

Klaudia hat gesagt…

Deine Tomtedorf,als Tischläufer sieht top aus...würde mir auch gefallen;-)- sie sind einfach niedlich.

LG Klaudia

Zauberfrieda hat gesagt…

Ich liebe dein Tomtedorf. Total knuffig.
And by the war. Du hast einen richtig tollen Blog.

LG von der Zauberfrieda

Fischtown Lady hat gesagt…

Liebe Steffi,
da muss ich einfach noch einmal schreiben, ich habe gerade gesehen wie klein die Tomte, sind.
2", das ist eine tolle Leistung!!!!
Liebe Grüße, Marita

Beate hat gesagt…

Sehr niedlich, dein Tomtedorf. Jeder, der am Tisch sitzt, kann sich seine Geschichte dazu ausdenken.
LG Beate

elisa hat gesagt…

Liebe Steffi, wie schön, die Geschichte und der Läufer dazu, Du bist gut! Liebe Grüße Elisabeth

Maria hat gesagt…

Liebe Steffi
Dein Tomte Dorf ist so schön geworden, die Farben sind sehr schön, alles passt perfekt zusammen. Wenn man den Läufer so sieht glaubt man kaum das er so groß ist.
Liebe Grüße Maria

Eva Westermeier-Gerolstein hat gesagt…

Wunderschön, nicht nur der Läufer!!!!!
LG Eva

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Steffi,
mir efällt Dein Dorf, und auch die Geschichte dazu habe ich sehr gerne gelesen. Der Läufer wird dir ganz sicher viel Freude beeiten.
Liebe Grüße Anke

Angi hat gesagt…

Oh Steffi....dein Quiltchen ist so zuckrig..und deine Geschichte dazu herzallerliebst!!

Liebe Grüße Angi

Kunzfrau hat gesagt…

Nicht nur die Geschichte.
Auch der Läufer ist total schön geworden!

Gruß Marion

Cattinka hat gesagt…

Das ist das schönste Tomte Projekt, dass ich den ganzen Winter über gesehen hab, und ich hab überall genau hin geschaut!
LG
KATRIN W.

GittaS hat gesagt…

Klasse ,nicht nur dein Läufer!!!
LG
Gitta

Monika Kunstnadel hat gesagt…

Oh wie schön ist diese Geschichte zu lesen.
Ein schöner Quilt zu dieser Geschichte.
Liebe Grüße
Monika

Christine B. hat gesagt…

Love this little village table runner Steffi.... it is just wonderful! Christine x

Valomea hat gesagt…

Das ist ja total cool!
LG
Valomea

Gosia @ Quilts My Way hat gesagt…

Beautiful and very fresh !!

Lisa Marie hat gesagt…

Wow, this is about the cutest thing ever!